Leander Wattig

Leander Wattig ist freier Eventkonzepter und unterstützt seit 2007 führende Unternehmen der Publishing-Branche beim Event- und Social Media Marketing. Daneben ist er mit Orbanism selbst Veranstalter und hat seit 2009 erfolgreiche Event- und Vernetzungsformate wie den Orbanism Space, den Virenschleuder-Preis, die Meetup-Reihe #pubnpub und „Was mit Büchern“ entwickelt. Daneben ist er seit 2014 Dozent an der Universität der Künste Berlin und hat zuvor Lehraufträge in St.Gallen, Erlangen und Leipzig wahrgenommen. Zudem engagiert er sich seit 2010 als Vorstandsmitglied der Theodor Fontane Gesellschaft.

Mehr Infos unter: leanderwattig.com