Robert Mertens

Robert Mertens ist ausgebildeter Jurist und seine Schwerpunkte liegen neben dem Coaching von Kreativunternehmern in der Kulturvermarktung und im Veranstaltungsmanagement. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Galerie „Freitag 18.30“ in Aachen. Im Jahr 2015 war Robert Mertens zudem Regionaler Ansprechpartner beim Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in Nordrhein-Westfalen.

Als Berater war er bereits im GründerZentrum Kulturwirtschaft Aachen und im Rahmen der Auszeichnung “Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ tätig.  Für das EU-Interreg Projekt der Euregio Maas Rhein “Creative Drive” leitete er verschiedene Workshops zur Entwicklung identitätsstiftender Geschäftsmodelle in der Euregio Maas-Rhein.

Mehr Infos unter: www.freitag1830.de