Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PHASE XI Intro – Amt für unlösbare Aufgaben & Testmärkte

21. November

Details

  • Datum:
    21. November

Veranstaltungsort

  • Location:
  • Adresse:
    Köln, Deutschland

Seit Mitte des Jahres arbeiten deutschlandweit 8 interdisziplinäre Kreativteams an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen der Zukunft. Im Herbst präsentieren sie deutschlandweit bei insgesamt 6 Veranstaltungen ihre Ergebnisse in Form von Prototypen.

Die Bürokratie wurde neu gedacht,
der gemeinsame Mittagstisch revolutioniert,
ein StoryTrolley gebaut,
die Glaubensfrage neu gestellt,
Testmärkte getestet,
der Makerspace zur Microfactory entwickelt,
Utopien der Mobilität entworfen
und die Alpen gleich ganz neu erfunden.

Wir laden ein – mit je ein bis zwei Schwerpunktthemen pro Veranstaltung – das komplette Projekt kennenzulernen und gemeinsam zu diskutieren, was in der Zukunft für und aus der Kultur- und Kreativwirtschaft kommt.

Beim PHASE XI Intro in Köln wird der inhaltliche Schwerpunkt der Präsentation auf dem Amt für unlösbare Aufgaben und dem Lab Testmärkte liegen.

Zu den Labs:

Amt für unlösbare Aufgaben: Alternativen für Bürokratie
Eine Theaterregisseurin, ein Stadtentwickler und eine Musikmanagerin tauchen in die gemeinhin als wenig kreativ bekannte Welt der Bürokratie ein und eröffnen eine Zukunfts-Behörde, um Routine brechende Ansätze für die Bürokratie von morgen zu erproben.

Testmärkte: Die Zukunft des deutschen Durchschnitts
Während die Markforschung immer präziser wird, haben sich politische Meinungsforscher zuletzt öfter in ihren Prognosen vertan. Ein Spieleentwickler, eine Brandmanagerin und zwei Journalisten widmen sich diesem Widerspruch und fragen: Lässt sich von unseren Konsumentscheidungen auf persönliche Wertvorstellungen schließen? Für ihre Beobachtungen eröffnen sie einen Testmarkt in Haßloch – der offiziellen deutschen Durchschnittsstadt.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung folgen in Kürze.

 

Hier könnt ihr euch für das Intro anmelden.