Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PHASE XI Intro – foodlab & Datatelling

16. November @ 16:00 - 22:30

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    16. November
  • Zeit:
    16:00 - 22:30

Veranstaltungsort

PHASE XI Intro – foodlab & Datatelling

In den letzten Monaten haben die Teams des Projekts PHASE XI Zukunftsforschung aus Sicht der Kultur- und Kreativwirtschaft betrieben und sich acht konkreten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen gestellt. So wurde z.B. die Bürokratie neu gedacht, der gemeinsame Mittagstisch revolutioniert, der Einkaufswagen der Zukunft gebaut, ein Makerspace zur Microfactory weiterentwickelt, Utopien der Mobilität entworfen und die Alpen gleich ganz neu erfunden. Nun wollen wir die brandneuen Prototypen und Erkenntnisse der Teams zum Anlass nehmen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Reden wir über Zukunft!

 

PROGRAMM:

15:30 Uhr
Einlass

16:00 Uhr
Projektvorstellung PHASE XI

16:30 Uhr – 17:20 Uhr
Führung durch den Prototypen-Parcours

17:20 Uhr – 17:50 Uhr
Keynote | Zukunft der Ernährung | Valentin Thurn
Valentin Thurn ist ein deutscher Dokumentarfilmer, Journalist und Autor, der u.a. als Regisseur und Produzent der Filme TASTE THE WASTE und 10 Milliarden bekannt ist.

17:50 Uhr – 18:20 Uhr
Keynote | Datatelling | Marco Maas
Marco Maas arbeitet seit 1999 als Journalist in Hamburg. Seit 2009 beschäftigt er sich mit dem Themenkomplex Open Data/Linked Data. Er ist Experte für Datenjournalismus, den digitalen Wandel und Datenschutz.

18:20 Uhr – 18:45 Uhr
Team- und Labvorstellung des foodlab des FH Münster Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management mit Aktion

18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Team- und Labvorstellung Datatelling

19:00 Uhr – 20:00 Uhr
Paneldiskussion mit:
Valentin Thurn (THURN FILM – Valentin Thurn Filmproduktion)
Priv.-Doz. Dr. Inge Schröder (Transferzentrum der Muthesius Kunsthochschule)
Marco Maas (Datatelling Lab)
Dr. Guido Ritter (foodlab)

20:00 Uhr
Grußwort von Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
(Wirtschaftsministerium Aktuell)

20:15 Uhr
Alternatives Dinner-Buffet mit sensorischen Experimenten und Live-Musik von ANOUKA

 

ZUM FOODLAB & DATATELLING LAB

Habt ihr Hunger?

Im Jahr 2050 müssen 10 Milliarden Menschen auf der Erde gesund und bezahlbar ernährt werden. Von diesem Datum sind wir noch 34 Ernten entfernt. Klingt nah? Ist es auch. Das foodlab möchte über die Schulung sensorischer Fähigkeiten beim Essen mehr Wertschätzung für Lebensmittel erreichen – ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit Spaß bei Geschmacksexperimenten.

Weißt du Bescheid?

Um bewusst zu konsumieren, brauchen wir Informationen über Produkte. Diese erreichen die Verbraucher bisher vorrangig in Form von Marketingbotschaften oder kryptischen Codes. Das Lab Datatelling hat deshalb den ersten StoryTrolley gebaut: den Einkaufswagen der Zukunft, der relevante Produktinformationen aufgrund persönlicher Prioritäten prägnant und verständlich aufbereitet. Damit wir wissen, wie glücklich das Huhn wirklich war, dessen Bio-Ei wir gerade essen.

 

Hier könnt ihr euch für das Intro anmelden.