Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zu Gast bei der PLAY17 in Hamburg

1. November - 5. November

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Beginn:
    1. November
  • Ende:
    5. November

Das Festival PLAY eröffnet den Gästen bereits zum zehnten Mal neue, kreative und ungewöhnliche Perspektiven auf digitale Spiele. Es vereint die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele.

 

Auch das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes wird wieder vor Ort sein:

Workshop: Zukunftsspiele – Welche Rolle spielen Games in der Zukunft? mit Amelie Künzler von Urban Inventions (Fellow)

03.11.2017, 12-14:00 Uhr, Markthalle Hamburg, Backstage

Games sind das Leitmedium unserer Zeit. Was früher eine Nische für Kellerkinder war, ist heute eine der stärksten wirtschaftlichen Branchen geworden. Spiele finden Anwendung in der Arbeitswelt und dem Gesundheitssektor und bieten dadurch neue Zukunftschancen. Dieser Workshop gibt einen kurzen Einblick in unkonventionelle Arten der Spieleentwicklung und lädt zur Diskussion ein.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Workshop: Zeit zu gründen mit Dom Giannone von Thoughtfish (Kultur- und Kreativpiloten 2016)

04.11.2017, 15-17:00 Uhr, Markthalle Hamburg, Produktionsbüro

Es ist Zeit zum Gründen! Im Workshop vermittelt Dom Giannone spielerisch, wie sich in Sachen Game Design das nächste Level erklimmen lässt. Wie kann der Weg zum eigenen Studio aussehen? Der Workshop enthält: einen Wegweiser in Richtung Industrie, einen Leitfaden zum Aufbau des eigenen Imperiums, Hinweise zum Bootstrapping vs. Funding. Außerdem gibt es  Tipps, wie man innerhalb von Grenzen arbeitet und in “Boss-Kämpfen” nicht mehr als ein Mal vom selben Gegner besiegt wird.

Der Workshop findet auf Englisch statt.

 

PLAY ist das Festival für Spieleliebhaber und Gamer, Indiegameentwickler und Medienkünstler, Schüler und Studierende, Lehrende und Pädagogen, Wissenschaftler und Menschen aus der Games-Branche sowie alle, die mit digitalen Spielen spielen und lernen wollen.

Veranstalter: Initiative Creative Gaming e.V.