Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zu Gast beim Next Level Festival

10. November

Details

Veranstaltungsort

  • Location:
    NRW-Forum Düsseldorf
  • Adresse:
    Ehrenhof 2
    Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen 40479

NEXT LEVEL – Festival for Games

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2016 wird das Games-Festival Next Level im November 2017 zum zweiten Mal im NRW-Forum stattfinden und die Ausstellungsräume in einen digitalen Erlebnisparcours verwandeln: die neuesten Spiele und Trends der Branche, interaktive Kunst-Installationen, Partyformate und Workshops bringen Fans und Fachleute der digitalen Spielekultur zusammen. Außerdem gibt Next Level bei Talks und Vorträgen Besuchern und Fachwelt die Gelegenheit, sich themenübergreifend über Games-Potenziale in Kunst, Bildung und Wirtschaft zu informieren und auszutauschen.

 

Festival-/Konferenzbeitrag I: 

Game Thinking X Wirtschaft

Sind Games die Wegbereiter für die Zukunft der Arbeitswelt? Welche Skills werden beim Spielen erworben, welche Prinzipien verbergen sich hinter dem Game Thinking – Und lassen sich diese auf andere Branchen, Tätigkeiten und Prozesse übertragen? Für welche Wirtschaftsbranchen ist man als Gamer / Gameentwickler eigentlich qualifiziert? Kann jahrelanges, intensives Computer spielen, zocken, gamen als Berufsvorbereitung betrachtet werden?

Die Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen verdichten sich zunehmend. Die Vernetzung der Sektoren wächst. Zu einer der agilsten Branchen gehört dabei die Kultur- und Kreativwirtschaft, deren Akteure mit ihren oft komplexen und non-linearen Karrieren, Berufsbildern und Unternehmensformen an Knotenpunkten verschiedener Wirtschaftssektoren tätig sind.

Die Games-Branche mit ihren spezifischen Herangehensweisen, Ansätzen und Kulturtechniken, ist beispielgebend, wenn die Rede von Kooperationsmodellen mit anderen Wirtschaftsbereichen und wegweisenden Ansätze für zukünftige Arbeitsformen und Berufsbilder ist.

So gibt es immer mehr kreativwirtschaftliche Unternehmer, die Prinzipien des Game Thinkings in Bereichen, wie z.B. Gesundheitswirtschaft, Bildung, Industrie oder Unternehmensberatung einsetzen.

Im Rahmen der Diskussionsrunde erzählen Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft von ihren Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Games und anderen Sektoren der Wirtschaft. In kurzen Impulsen präsentieren sie Beispiele aus ihrem Arbeitsumfeld und diskutieren gemeinsam mit dem Publikum Potenziale des Game-Thinking-Ansatzes für die Zukunft der Arbeit.

Referenten u.a.:
Games & Unternehmensberatung: Lutz Woellert – Identitätsstiftung
Games & Physiotherapie: Amelie Künzler – Urban Invention
Games & Medienbildung: Roshanak Behesht Nedjad – LUDINC
Games & Vermittlung/Storytelling: Jana Erbes – LOCKSMITH

 

Festival-/Konferenzbeitrag II

Escape 2 Innovation – Live Escape Game 10.11.17

Gemeinsam innovativ sein.

Erstmalig werden die Prinzipien und Mechanismen der Live Escape Game angewandt, um Unternehmer und Entscheider branchenübergreifend zusammen zu bringen.
Spielerisch werden die Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft und die Innovationskraft der Branche als Partnerin bei der cross-sektoralen Zusammenarbeit erlebbar gemacht.

In 30-minütigen Slots widmen sich jeweils acht Teilnehmer/innen einer spielerischen Expedition ins Innovationsfeld der Kultur- und Kreativwirtschaft. Escape 2 Innovation bietet die Möglichkeit kreative Perspektiven, Herangehensweisen und Methoden als Herz innovativer Entwicklungen zu erleben.

Bei Escape 2 Innovation geht es darum Verständnisbarrieren abzubauen und neue Ideen und Impulse zu entwickeln, um damit ein gemeinsames Problemverständnis und geteilte Lösungsperspektiven zu entwickeln. Um dies zu erreichen werden in Form eines Innovation Games Diskussionen angestoßen und Best-Practice-Beispiele aus der Kultur- und Kreativwirtschaft vermittelt. Fokus ist dabei der wechselseitige Nutzen einer Kooperation.

Anmeldung vor Ort.

Das Next Level Festival 2017 wird veranstaltet vom NRW Kultursekretariat, NRW Forum Düsseldorf, dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Kulturamt Düsseldorf, der Wirtschaftsförderung Düsseldorf und der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW zusammen mit den Veranstaltungspartnern CREATIVE.NRW und der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW.

Foto: Next Level 2016 NRW-Forum © NRWKS / Foto: B. Babic