Antonia Koch

Was machst du hier?

Viele unterschiedliche Dinge, was ich persönlich sehr mag. In klassischen Stellenausschreibungen ist meine Jobbezeichnung Mitarbeiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Was hat dich hierhergebracht?

Meine Begeisterung Menschen komplexe Sachverhalte nahezubringen, Fragen aufzuwerfen, Diskussionen anzuregen, also alles das, was die Kultur- und Kreativwirtschaft ständig macht. Ich habe einen wirtschaftspolitischen Hintergrund, European Studies und European Economics studiert. Für mich war klar, dass ich nicht in einer Bank arbeiten möchte, sondern dort wo Wirtschaft und Gesellschaft aufeinandertreffen, also hier zum Beispiel.

Wo willst du hin?

Immer dorthin, wo begeisterungsfähige Menschen was Tolles aushecken und ich mitmachen kann.

Deine Zukunftsvision für 2050?

2050 ist ja schon in 29 Jahren. Grüne Metropolen wäre mein Wunschzenario. Damit meine ich Großstadtdschungel bildlich.