Linda Dudacy

Was machst du hier?

Seit März 2019 übernehme ich die Leitung des Veranstaltungsteams. Wir verwandeln Inhalte in Formate und empowern Menschen die Bühnen der Welt zu erobern. Wir denken also grundsätzlich ein bisschen zu groß.

Was hat dich hierher gebracht?

Seit dem Studium bin ich von einem Gesellschaftsfestival zum Nächsten gewandert. Dort habe ich mich vor allem mit digitaler Kunst, Netzpolitik und digitaler Jugendkultur auseinandergesetzt und innovative Konferenzformate konzipiert.  Ich bin super neugierig und tauche gern in andere Branchen ab, um inspirierende Menschen, Trends und Innovationen ausfindig zu machen. Denn genau damit kann ich die Zukunft mitgestalten.  Außerdem: In der 4ten Klasse stand auf meinem Zeugnis: „Linda hat einen ausgeprägten Ordnungssinn“. 16 Jahre später bedeutet das für mich ganz konkret: To Do Listen, Projektpläne und Briefings sind mein nerdiger Traum.

Wo willst du hin?

Hin zu einer Gesellschaft, die sich zuhört, sich gegenseitig vertraut und kooperiert. Oder mal nach La Réunion, da soll’s auch schön sein.

Das kann ich und andere nicht:

Chaos seelenruhig ordnen.