13 Donnerstag, 13.08.

18:00
Warm-Up
18:30
Workshop-Session 0: Team Building
19:40
Wrap-Up

14 Freitag, 14.08.

10:30
Grußwort durch Thomas Jarzombek, Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start-ups und Koordinator für Luft- und Raumfahrt beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) & Check-in
11:00
Eintauchen in die Zukunftswelten mit den Expert*innen
12:15
Lunch & Networking
12:45
Session 1: Expert*innen-Interviews | Session 2: Reframe the Challenge | Session 3: Lightning Demo / Interview freie Expert*innen Session 4: Individual Ideation
16:45
Check-Out
18:00
Live-Podcast mit Hotel Matze und Nura
19:40
Camp Kneipe

15 Samstag, 15.08.

09:30
Telegram Live Walk
10:00
Session 5: Ideation I | Session 6: Ideation II
12:00
Lunch & Networking
13:01
Session 6: Prototyping
15:45
Halbfinale
17:15
Voting Jury/Check-out
18:15
Panel: State of Creativity mit Christoph Bornschein (CEO, TLGG) & Elisa Naranjo (Head of Fairstainability, Einhorn)
19:20
Musik-Act: Leepa
20:00
Camp Kneipe

16 Sonntag, 16.08.

10:00
Live-Zukunftsbrunch durch Deutschland im Konzerthaus Blaibach (Thomas E. Bauer), Hafven Hannover (Jonas Lindemann), UTOPIASTADT Wuppertal (David J. Becher) & XR Hub Bavaria (Silke Schmidt)
10:55
Impuls: Future Mindset mit Andreas Rickert (CEO, Phineo)
11:25
Finale Pitches
12:45
Publikumsvoting & Live-Musik-Act: Ain TheMachine
13:30
Preisverleihung / Check-Out
14:15
Abschlussparty

Bei dem Sprungkraft Innovation Camp bewegt sich alles in den fünf Welten Lernen, Arbeit, Gesundheit, Medien und Kultur. Hierbei steht die Frage im Raum: Welche Auswirkungen gab es durch Covid-19 in den einzelnen Bereichen und wie kann daraus gelernt werden, um neue Ideen zu entwickeln?

Die Streams

Entwickle innovative Ideen und gestalte die Zukunft!

Im Innovation Stream entwickelst Du mit einem Team aus fünf Professionals Dienstleistungen, Produkte oder andere Ideen für die Zukunft. Das passiert in einer der fünf Welten, für die ihr Euch entscheiden könnte. Erfahrene Coach*innen führen Euch in den drei Tagen mithilfe der Design-Sprint-Methode zu einem reifen Prototypen. So bleibt Ihr als Team immer auf der richtigen Spur und könnt Euch vollkommen auf Eure Ideen fokussieren.

Ein einzigartiges Erlebnis live bei dir zuhause!

Neben der fokussierten Arbeit wollen wir Euch im Festival Stream inspirieren. Für jede der Welten konnten wir herausragende Speaker*innen gewinnen, die Euch in kurzen Impulse und Diskussionen Einblicke in die Welt von Morgen geben. Außerdem wollen wir Euch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm bieten und haben interaktive Brunches in ganz Deutschland geplant, digitale Theaterstücke und einen morgendlichen Telegram-Live-Walk. Besonders freuen wir uns aber auch, dass wir einen Secret Headliner gewinnen konnten, der das Festival musikalisch abrunden wird. Seid gespannt!

FRAUKE VON POLIER | COO PEOPLE | SAP SE

Als COO People ist Frauke u.a. für die HR Strategie bei SAP verantwortlich und leidenschaftlich an der Veränderung von Kulturaspekten beteiligt. Davor war sie für alle Personal- und Organisationsthemen von Zalando zuständig. Bei Sprungkraft ist sie als Expertin für die Zukunftswelt Arbeit dabei.

CHRISTOPH BORNSCHEIN | FOUNDER & CEO | TLGG

Christoph ist Gründer und CEO der Agentur und Beratung TLGG, die mit über 200 Mitarbeitern von New York und Berlin aus internationale Unternehmen bei der Digitalisierung begleiten. Trotz Aufsichtsratsmandat bei der Deutschen Bank sind Christophs Markenzeichen Hoodie und Flip-Flops geblieben.

FLORIAN HAGER | PROGRAMMGESCHÄFTSFÜHRER | FUNK

Florian ist Programmgeschäftsführer von funk, dem mehrfach preisgekrönten Content-Netzwerk der ARD und des ZDF. Zuvor war er als Programmdirektor für ARTE und ARTE Creative tätig. Bei Sprungkraft ist er als Experte für die Zukunftswelt Medien dabei.

MARKUS WITTE | FOUNDER | BABBEL

Markus Witte ist Gründer und Geschäftsführer von Babbel, dem “Netflix für Sprachen”. 2017 in Berlin gestartet ist Babbel mittlerweile international vertreten und zeigt, wie lernen digital, spielerisch und erfolgreich funktionieren kann. Bei Sprungkraft ist er Experte für die Zukunftswelt Lernen.

LUISA WEYRICH | CO-FOUNDER| SHITSHOW – AGENTUR FÜR PSYCHISCHE GESUNDHEIT

Luisa Weyrich ist Mitgründerin von Shitshow – Agentur für psychische Gesundheit, einer Beratungsagentur im Themenfeld Mental Health, die 2018 zu den Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands ausgezeichnet wurden.
Bei Sprungkraft ist sie Expertin für die Zukunftswelt Gesundheit.

JONAS SEETGE | CO-FOUNDER| HÖME – FÜR FESTIVALS

Nachdem Jonas als Programmchef bei Landstreicher Booking u.a. das Puls Open Air und das Kosmonaut Festival betreute, gründete er die Festival-Plattform „Höme – für Festivals“ und setzt sich für die Musik- und Kulturszene ein.Bei Sprungkraft ist er Experte für die Zukunftswelt Kultur dabei.

DR. BARBARA BUCHBERGER | STRATEGIC ADVISOR TO THE PRESIDENT | ROBERT KOCH INSTITUT

Dr. Barbara Buchberger, MPH hat lange Jahre die Arbeitsgruppe „Health Technology Assessment und Systematische Reviews” am Lehrstuhl für Medizinmanagement der Uni Duisburg-Essen geleitet. Seit 2018 ist sie Strategic Advisor to the President am Robert Koch Institut, der zentralen Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention. Bei Sprungkraft ist sie Expertin für die Zukunftswelt Gesundheit.

JANA TEPE | FOUNDER | TANDEMPLOY

Jana Tepe ist Gründerin und Geschäftsführerin von Tandemploy, einem Berliner Tech Start-up, das mit smarter Software und viel Herz die Arbeitswelt verändert. Bei Sprungkraft ist sie Expertin für die Zukunftswelt Arbeit.

ANDREAS RICKERT | CEO | PHINEO

Andreas Rickert gründete 2010 das Think-and-Do Tank PHINEO, welches mittlerweile ein zentraler Akteur für strategische Philanthropie und Social Entrepreneurship in Deutschland ist und Brücken zwischen Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik baut. Bei Sprungkraft zeigt er uns bei seinem Future Talk seine Perspektive auf die vernetzte Zukunft nach Corona.

DR. CHRISTOPHER BUSCHOW | BAUHAUS UNIVERSITÄT | FAKULTÄT MEDIEN

Dr. Christopher Buschow ist Juniorprofessor für „Organisation und vernetzte Medien“ an der Bauhaus-Universität Weimar. Er forscht schwerpunktmäßig zu Innovation und Unternehmensgründungen im Journalismus. Bei Sprungkraft ist er Experte für die Zukunftswelt Medien.

AUSSTELLUNG

Corona Futures ist ein interaktives Kunstprojekt, initiiert von Lucas Kuster. Gemeinsam mit 39 Künstler*innen entwickelte er experimentelle Ansätze für eine Post-Corona Welt, die in einer digitalen Ausstellung präsentiert werden.

HOTEL MATZE | PODCASTER

NURA | RAPPERIN

REINHARD KARGER | UNTERNEHMENSSPRECHER | DEUTSCHES FORSCHUNGSZENTRUM FÜR KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Reinhard Karger beschäftigt sich seit 35 Jahren mit theoretischer Linguistik und Künstlicher Intelligenz, mit Transzendentalphilosophie, digitaler Innovationskultur und Wissenschaftsgeschichte. Seine Rolle bei Sprungkraft: KI-Hype neutralisieren, KI-Perspektiven erden, KI-Werkzeugchancen identifizieren.

ANNA THEIL | KOMMUNIKATION | MORE IN COMMON

Anna beschäftigt sich bei der internationalen Organisation “More in Common” aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema Gesellschaftlicher Zusammenhalt. Davor hat sie die Crowdfunding-Plattform Startnext seit 2010 mitaufgebaut und zahlreiche Gründer*innen zu ihren Ideen und Startups beraten. In ihrem eigenen Unternehmen „Studio Für Morgen” beschäftigt sie sich mit Ideen für die Arbeitswelten von morgen. Bei Sprungkraft ist sie als Expertin für Soziale Innovationen & Gesellschaft dabei.

MARTIN WIENS | CO-FOUNDER | NEUE NARRATIVE

Martin Wiens ist Co-Founder von Neue Narrative – ein Magazin für neue Arbeit, das mit Stories und Tools dazu befähigen soll, eine wünschenswerte Zukunft der Arbeit zu gestalten.

TIM ENDE-STYRA | LEITER BUSINESS DEVELOPMENT | DIU – DI UNTERNEHMER

Als Leiter Business Development unterstützt Tim Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Er tritt mit Leidenschaft dafür ein, die Chancen der digitalen Transformation zu erkennen und zu nutzen. Zuvor war er Marketingleiter bei den Mobilfunkanbietern simyo, Telefónica und Lebara. Als zertifizierter Scrum Master setzt Tim in seiner täglichen Arbeit agile Managementmethoden ein.

NICOLE LOESER | FOUNDER | INSTITUTE OF ART AND INNOVATION

Nicole ist Gründerin, Kuratorin, Autorin und Dozentin. Mit großer Leidenschaft realisiert sie zahlreiche internationale und EU-Projekte und ermöglicht somit die interdisziplinäre Entwicklung von Lösungen, die die sozial-ökologischen sowie digitalen Transformationen fördern. Bei Sprungkraft ist sie als Expertin für Nachhaltigkeit und Circular Economy dabei.

ANDREA MARTENS | PROJEKTLEITUNG ALUMNIPROGRAMM & NEWCOMERS | ALLIANZ KULTURSTIFTUNG

Für die Allianz Kulturstiftung erarbeitet Martens derzeit ein Programm zur Vernetzung zivilgesellschaftlich engagierter Kulturschaffender in und um Europa. Zuvor gründete sie das „Transcultural Art Lab”, eine Artist Residency zur Untersuchung möglicher Zukünfte mit Künstler*innen des Südkaukasus. Sie ist selbst Meisterschülerin der bildenden Kunst. Bei Sprungkraft ist sie als Expertin für die Zukunftswelt Kultur dabei.

JONAS LINDEMANN | CO-FOUNDER & CEO | HAFVEN

Jonas Lindemann beschäftigt sich mit der Demokratisierung der Innovation. Als Mitgründer und Geschäftsführer von Hafven – einer der größten Innovations-Communities im deutschsprachigen Raum – betreibt er Coworking- und Makerspaces, Acceleratoren und andere Innovationsprogramme.

DAVID J. BECHER | VORSTANDS-VORSITZENDER | UTOPIASTADT E.V.

David J. Becher ist Schauspieler, Moderator und Unterhaltungskünstler aus Wuppertal. Er hat das VollPlaybackTheater mitgegründet und ist im Vorstand von Utopiastadt, einen Ort der Begegnung, an dem bürgerschaftliches Engagement auf neue Infrastruktur trifft. Da arbeitet er u.a. an der neuen Plattform stew.one, die Wuppertaler Künstler*innen und Kulturstätten unterstützt.

THOMAS E. BAUER | INTENDANT | KONZERTHAUS BLAIBACH

Seiner Vielseitigkeit und Stilsicherheit wegen zählt Thomas E. Bauer zu den gefragtesten Sängern seiner Generation. Sein Opernrepertoire umfasst die wichtigen Partien seines Fachs, die er u.a. an der Scala in Milano gibt. Er ist gleichermaßen als Liedsänger auf den internationalen Podien erfolgreich. Als Intendant des von ihm angeregten Konzerthauses Blaibach ist er eine wichtige Stimme der kulturpolitischen Debatte geworden.

ROLF FELLMANN | ANGEL ENGINE

Seit über 30 Jahren ist Rolf nun schon in der Tech-Szene tätig, ob als Angestellter oder nunmehr seit über 12 Jahren als Freiberufler. In diesem Zeitraum habe hat er viele Firmen in verschiedenen Branchen begleiten dürfen und weiß um deren Herausforderungen, aber auch Schwierigkeiten „neue Welten“ zu gestalten.Sein Steckenpferd ist das „Nutzenversprechen“! Hier hilft er gerne bei der Erarbeitung und Umsetzung desselbigen mit dem Ziel der permanenten Nutzenmaximierung.

REINHARD GRÖNE | BUSINESS ANGEL | ANGEL ENGINE

Als Business Angel verstehe ich mich als aktiver Gesellschafter, der durch klassisches Invest, immer kombiniert mit “smart money” GründerInnen beim Wachstum unterstützt. Bei mir kreist alles um “unternehmerischen Denken und Handeln”, das habe ich als Unternehmer mehr als 20 Jahre durchaus erfolgreich selbst betrieben. Und wenn es dann noch mit “creative & cultural industries” zu tun hat, dann bin besonders gerne dabei.

SILKE SCHMIDT | XR HUB BAVARIA

LEEPA

LEEPA ist eine 21-jährige aufstrebende Künstlerin aus Berlin, die eine ganz neuen Sound und Vibe in die deutsche Musikszene bringt. LEEPA schlug sich langsam aus der Underground-Szene in die Großindustrie durch, während sie unentschuldigt sie selbst war.

AIN THEMACHINE

Ain TheMachine ist elektronische Musik, wie Du sie noch nie gesehen hast. Die Grooves werden live aus den Körperklängen generiert. Basslinien, warme Harmonien und Melodien werden mit der Stimme erzeugt und in Echtzeit digital verarbeitet. Perkussive und Synthesizer-Sounds werden mit Alltagsgegenständen erzeugt, wodurch ein reiches Klangerlebnis entsteht, das die Ohren und Augen des Publikums unterhält. Ain TheMachine ist House und Techno mit einer Wendung und nur einem Zweck: Leute zum Tanzen zu bringen.

Franziska Lindner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
lindner@kreativ-bund.de

Philipp Rapp

Organisation & Teilnehmer*innenmanagement
philipp@intraprenoer.de