100 Fellows

Die vom Kompetenzzentrum berufenen Fellows gestalten die Kultur- und Kreativwirtschaft als Kernbranche in Deutschland aktiv für die Zukunft mit. Sie sind in den Bundesländern beheimatete, aber auch international verortete Experten. Als unabhängige Botschafter und Multiplikatoren sind sie ehrenamtlich für die Branche und das Kompetenzzentrum tätig.

Die Fellows nehmen eine Radarfunktion ein, um Themen, Trends und Entwicklungen mit Relevanz für die Kultur- und Kreativwirtschaft frühzeitig zu identifizieren. Sie unterstützen uns dabei, Experten, Best-Practice-Beispiele, Testimonials und Erfolgsgeschichten aus der Praxis der Kultur- und Kreativwirtschaft zu finden, insbesondere auch an Schnittstellen zu anderen Wirtschaftsbranchen und gesellschaftlichen Handlungsfeldern. So ist es möglich, branchenübergreifend für die Potenziale und Leistungen der Kultur- und Kreativwirtschaft zu begeistern.

Fellows-Nominierung 2018

Das Fellows-Nominierungsverfahren ist geschlossen. Uns haben über 150 spannende Nominierungen erreicht. Allen, die sich an der Aktion beteiligt haben, möchten wir ganz herzlich dafür danken. Wir werden in Kürze die neuen Fellows hier vorstellen.