Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die gute Idee: Ein Hackathon gegen den Virus

15. April 2020 @ 18:00 - 18:30

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    15. April 2020
  • Zeit:
    18:00 - 18:30

Die gute Idee: Ein Hackathon gegen den Virus

>> ACHTUNG: Das Gespräch wird live auf FacebookTwitter und YouTube übertragen! Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig.

Mehr als 28.000 Teilnehmende + 48 Stunden Zeit = 1.500 Lösungen zur Bewältigung der Coronakrise: Der Hackathon #WirVsVirus der Bundesregierung hat gezeigt, was entsteht, wenn passende Rahmen geschaffen werden, in denen die Zivilgesellschaft koordiniert und interdisziplinär zusammenarbeiten kann. Der Hackathon war erst der Startschuss, jetzt geht es an die Umsetzung.

Über diesen einmaligen digitalen Beteiligungsprozess, die entstandenen Ideen und wie es mit ihnen weitergeht, sprechen wir am 15.04. mit Christina Lang. Sie ist CEO und Co-Founderin von 4Germany, einem Unternehmen, das gemeinsam mit der Bundesregierung und sechs weiteren Organisationen den #WirVsVirus-Hackathon mitinitiiert hat.

Mit dem Format “Die gute Idee” wollen wir den Blick auf Ideen richten, die inmitten der Einschränkungen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie entstanden sind. Im Interview mit dem Radiomoderator und Journalisten Konrad Spremberg  erzählen Gäste von ihren Projekten, die in und teilweise sogar durch die Krise entstanden sind.

 

Im Gespräch:


Christina Lang
CEO & Co-Founderin, 4Germany

Christina Lang führt als geschäftsführende Gesellschafterin seit August 2019 die Geschäfte von 4Germany. Christina hat bis Ende 2018 bei der Strategieberatung McKinsey & Company gearbeitet, zuletzt als Junior-Projektleiterin mit Fokus auf Organisationsberatung, Digitale Transformation und Veränderungsmanagement im Öffentlichen Sektor. Im ersten Halbjahr 2019 unterstützte sie das Auswärtige Amt als freie Mitarbeiterin im Arbeitsstab Digitalisierung. Parallel trieb sie mit Sonja Anton und Andrej Safundzic die Verstetigung des Tech4Germany Programms und die Gründung von 4Germany als gemeinnützige Organisation an. Ende März initiierte sie mit Tech4Germany und sechs weiteren Organisationen den Hackathon der Bundesregierung #WirVsVirus.

Moderation:


Konrad Spremberg
Moderator & Kulturjournalist

Konrad Spremberg moderiert Radiosendungen und manchmal auch Veranstaltungen.

Zuvor: erst Studium – Kulturjournalismus – dann zurück in die Berliner Heimat, Kultur erleben und davon erzählen. Außerdem ist Konrad politischer Reporter und Digitalisierungsbeobachter, zuhause in der ARD.

konradspremberg.de | @kspremberg
Bild: Ben Wolf/rbb

Zum Format:
Auch bei uns geht es in diesen Tagen nicht wie gewohnt weiter. Deshalb sind wir gerade dabei, ein Online-Alternativprogramm zu realisieren. In den kommenden Wochen werden wir in diversen Formaten rund um die Themenfelder Corona und Kultur- und Kreativwirtschaft informieren.