Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die gute Idee: Wie man kreativ unternehmerisch durchstartet I

8. Juli @ 18:00 - 18:45

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    8. Juli
  • Zeit:
    18:00 - 18:45

Veranstaltungsort

  • Location:
    Online

Die gute Idee:
Wie man kreativ unternehmerisch durchstartet

>> ACHTUNG: Das Gespräch wird live auf FacebookTwitter und YouTube übertragen! Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig.

 

Von der kreativen Idee zum Unternehmen – wie geht das? Anlässlich der Bewerbungsphase der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland vom 1. Juli – 16. August 2020 (Mehr Informationen und das Bewerbungsformular >> https://kultur-kreativpiloten.de) erzählen Titelträger*innen von ihren Erfahrungen bei der Gründung, ihrer Unternehmensphilosophie, dem Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg und ihren Zukunftsvisionen als Entrepreneur*innen. Ihre Geschichten sind dabei so vielfältig wie ihre Ideen: Ob Diversität, Technologie und/oder Nachhaltigkeit – Kulturjournalist und Moderator Konrad Spremberg spricht mit den kreativen Gründer*innen, worum es ihnen geht.

Die Folge ist der Auftakt einer vierteiligen Sonderreihe von “Die gute Idee”. Weitere Termine: 15. Juli, 22. Juli und 29. Juli.

 

Im Gespräch sind diesmal dabei:

Daniel Anthes
Geschäftsführer Knärzje GmbH

Daniel Anthes ist freiberuflicher Speaker & Autor und u.a. als Senior Associate für das Zukunftsinstituts tätig. Er berät Unternehmen zum gesellschaftlichen Wandel, vor allem in Hinblick auf Nachhaltigkeit und Ernährung. Sein eigenes Food-Startup, die Knärzje GmbH, braut Bier aus altem Brot. In seiner Freizeit engagiert er sich als Vorstandsvorsitzender bei „ShoutOutLoud“ einem gemeinnützigen Verein gegen Lebensmittelverschwendung. Der Nachhaltigkeits-Blogger schreibt für diverse Zeitungen und hat u.a. das Buch „Weil wir Essen lieben – vom achtsamen Umgang mit Lebensmitteln“ herausgebracht.

www.knaerzje.de
https://www.facebook.com/knaerzje
https://twitter.com/knaerzje
https://www.instagram.com/knaerzje/

Arved Bünning
Gründer und Geschäftsführer, Amberskin

Arved Bünning gestaltet soziale und politische Prozesse, kulturelle Transformationen und schlüssige Zukunftsbilder. Nach einem Studium der Gestaltung industrieller Produkte in Kiel und Logroño gehört er zu den fünf ersten Absolvent*innen des Transformation Design Masters Braunschweig. Neben der Gestaltung eigener Konzepte und Lösungsansätze versteht er sich als Moderator und Ermöglicher gemeinsamer Visionsfindung und -Umsetzung. 

https://www.facebook.com/amberskinveganleather/
https://www.instagram.com/amberskinveganleather/

 

Alexandra Herget
Co-Founder, TUTAKA

Vor der Gründung entwickelte Alexandra Hotelkonzepte und -marken. Ein paar Dutzend monotone Plastik-Hotelslipper, aber auch zahlreiche an Nachhaltigkeit interessierte Gastgeber später war die Idee für TUTAKA geboren. Während ihrer Studentenjobs im Hotel und in der Gastro, sowie Stationen bei hospitality competence und der Hotelmarketing Gruppe lernte sie die Branche, ihre Probleme aber auch ihre Möglichkeiten kennen. Alexandra hat einen Abschluss in “Interactive Art Direction” von der Uni HYPER ISLAND sowie einen M.Sc. in Strategie & Innovation der Uni Maastricht. Neben TUTAKA entwickelt sie Getränke mit kunstfördernden Etiketten (Matrosé) und malt gerne nicht lineare Linien (/donotthinklinear).

Mail: alexandra@tutaka.com
Instagram: /tutaka.island
Web: www.tutaka.com

Moderation:

Konrad Spremberg
Moderator & Kulturjournalist

Konrad Spremberg moderiert Radiosendungen und manchmal auch Veranstaltungen.

Zuvor: erst Studium – Kulturjournalismus – dann zurück in die Berliner Heimat, Kultur erleben und davon erzählen. Außerdem ist Konrad politischer Reporter und Digitalisierungsbeobachter, zuhause in der ARD.

Bild: Ben Wolf/rbb

konradspremberg.de
@kspremberg