Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Learning Journey #16: Wie gestaltet die Kultur- und Kreativwirtschaft das entstehende Metaverse?

9. Februar @ 18:00 - 19:30

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    9. Februar
  • Zeit:
    18:00 - 19:30

Digitale Learning Journey #16:
Wie gestaltet die Kultur- und Kreativwirtschaft das entstehende Metaverse?

 

Egal, ob es darum geht, unbekannte digitale Welten zu designen und sie zum Schauplatz für mitreißende Geschichten zu nutzen, unkonventionelle Anwendungskontexte auszutesten oder mit den Möglichkeiten neuer Technologien Marktstrukturen innerhalb der Branche zu verändern: Die Kultur- und Kreativwirtschaft eröffnet mit ihrer eigenen Sicht auf Technologie häufig erst konkrete Vorstellungen davon, welche Wirkung technische Errungenschaften zukünftig haben könnten.

Zum Auftakt am Mittwoch, den 9. Februar, wird es um das „Metaverse“ gehen. Spätestens seitdem sich der größte Social-Media-Konzern in „Meta“ umbenannt hat, ist um das Wort ein Hype entstanden, dem wir in der Learning Journey auf den Grund gehen wollen. Denn die Vorstellung, dass das Web dreidimensional, interaktiver und immersiver wird, verwebt sich immer stärker mit der physischen Welt. Wir sprechen mit Akteur*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die an dieser Vision schon heute arbeiten, über ihre Erfahrungen und diskutieren, was passieren muss, um die entstehenden Gestaltungsräume bestmöglich zu nutzen.

Auch 2022 wagen wir bei jeder Learning Journey an drei Stationen – digital – einen Blick hinter die Kulissen und lassen Expert*innen zu einem bestimmten Thema Wort kommen.  Neben der zentralen Fragestellung der Ausgabe sind auch Ihre Fragen herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns, Ihnen die Expert*innen der Learning Journey vorzustellen:

Dominik Faber
Co-Gründer, Yabal

Als Gründer von Granola Studios, das sich auf die Entwicklung von VR-Animationen spezialisiert hat, baut Dominik Faber derzeit Yabal auf. Die virtuelle Spielwelt, deren Schwerpunkt auf Live-Entertainment liegt, beinhaltet eine eigene Blockchain-basierte Wirtschaft.

Christian Mio Loclair
Co-Gründer, JOURNEE

Christian Mio Loclair ist Medienkünstler, Computerwissenschaftler und Choreograph. Als Gründer und Kreativdirektor von Waltz Binaire, einem Studio für Design und neue Technologien,  entwickelt er die Metaverse-Plattform Journee, die zu den ausgereiftesten 3D-Veranstaltungsplattformen auf dem Markt zählt. Mit ihr führte Waltz Binaire im Auftrag von BMW bereits zahlreiche Shows durch – etwa im Rahmen der Art Basel, IAA und CES in Las Vegas.

Sara Lisa Vogl
VR-UX-Designerin & Co-Gründerin, Women in Immersive Technologies Europe

Mit ihrem Hintergrund in Kommunikation und interaktiven Medien und ihrer Begeisterung für neue Welten erweitert Sara Lisa Vogl den Status quo virtueller Realitäten. Sie erforscht neue Interaktionskonzepte und experimentelle Wege des Geschichtenerzählens. Für die Schaffung immersiver Installationen arbeitet sie mit Sensoren, Haptik und Schnittstellen zwischen Algorithmen und realen Welten.  Sara Lisa Vogl ist Mitbegründerin von Women in Immersive Technologies Europe (WIIT) und Mitglied des Global Future Council des Weltwirtschaftsforums für VR/AR.

Anmeldung:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.guestoo.de zu laden.

Inhalt laden