Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Learning Journey #17 – Blockchain & NFTs: Welche Potenziale sieht die Kultur- und Kreativwirtschaft im digitalen Hype?

15. März @ 18:00 - 19:30

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    15. März
  • Zeit:
    18:00 - 19:30

Learning Journey #17 – Blockchain & NFTs: Welche Potenziale sieht die Kultur- und Kreativwirtschaft im digitalen Hype?

Auch 2022 wagen wir bei jeder Learning Journey an drei Stationen – digital – einen Blick hinter die Kulissen und lassen (diesmal auch internationale) Expert*innen zu einem bestimmten Thema Wort kommen. Bei dieser Ausgabe dreht sich alles um den Komplex Blockchain & NFTs“.

Der Digitalisierungschub während der Pandemie hat nicht nur zur Verbreitung von Kryptowährungen beigetragen: Gleichzeitig ist ein neuer Markt für digitale Güter der Kultur- und Kreativwirtschaft entstanden. Viele Künstler*innen verkaufen ihre Werke heute als NFTs über die Blockchain. Auch Mode muss nicht mehr aus realen Stoffen bestehen. Mittlerweile werden Outfits für den virtuellen Raum vertrieben.

Bei der kommenden Learning Journey am Dienstag, den 15. März (18:00 – 19:30 Uhr), sprechen wir mit kreativen Unternehmer*innen darüber, wie die Möglichkeit, digitale Güter anzubieten, ihr Geschäft transformiert. Welche Potenziale birgt die Blockchain-Technologie für sie – etwa durch neue Vertriebsmöglichkeiten? Und kann der Kryptohype angesichts seiner positiven Visionen wirklich zu einer nachhaltigeren und gerechteren Zukunft beitragen?

Die Learning Journey wurde krankheitsbedingt kurzfristig auf Dienstag, den 15. März, verschoben. Die Learning Journey wird gemeinsam mit Retune umgesetzt und ist kostenfrei zugänglich.

Die Stationen:

Saskia Draxler
Galeristin, Galerie Nagel Draxler

Die in Berlin lebende Saskia Draxler studierte Germanistik, Philosophie sowie Theater-, Film- und Medienwissenschafte in Frankfurt am Main. Zusammen mit Christian Nagel betreibt sie die Galerie Nagel Draxler.

Anna Käthe Harnes
Co-Gründerin, United We Stream
Gründerin, Global Association for decentralized Arts & Culture

Anna Käthe Harnes ist Kommunikationsstrategin und Kulturmanagerin mit dem Fokus auf digitaler Entwicklung und Innovation in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Sie ist Co-Gründerin von United We Stream, einer globale Kulturplattform und gemeinschaftlich gesteuerte Streaming-Initiative im digitalen Raum. Aufbauend auf dem Disco Manifesto, über das wir in der Learning Journey sprechen werden, baut sie derzeit die Association for decentralized Arts & Culture auf.

Claudia Rafael
Art Director & Digital-Künstlerin, NEWFORMAT

Claudia Rafael ist Art Director und Digital-Künstlerin. Ihre künstlerische Arbeit konzentriert sich auf Themen aus der Technologie, der erweiterten und gemischten Realität. Claudia Rafael interessiert sich für die Frage, wie Digitalismus eine neue Ästhetik in Bezug auf Natur, Kunst und Popkultur schafft. Darüber hinaus ist sie Co-Gründerin von NEWFORMAT. Seit 2021 verbindet das Kreativstudio und der Zusammenschluss aus Digitalkünstler*innen Spitzentechnologien mit Innovationen und Visionen.

Anmeldung:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.guestoo.de zu laden.

Inhalt laden