Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Zukunft der Mobilität

23. September @ 18:00 - 21:00

Details

  • Datum:
    23. September
  • Zeit:
    18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

  • Location:
    Fiction Forum
  • Adresse:
    Invalidenstr. 86
    Berlin, 10115 Deutschland

Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Zukunft der Mobilität

>> zur Anmeldung


Was wird uns in Zukunft bewegen und wie werden wir uns zukünftig bewegen?
 Mobilität ist ein maßgeblicher Faktor, wenn es um die nachhaltige Gestaltung von Zukunft darstellt – egal ob in urbanen oder ländlichen Räumen. Welche innovativen Ansätze, Ideen und Geschäftsmodelle es dazu bereits aus der Kultur- und Kreativwirtschaft gibt, wollen wir an diesem Abend näher beleuchten.

Anlässlich der Europäischen Woche der Mobilität diskutiert Moderatorin AC Coppens, Gründerin The Creatives Catalysts, mit folgenden Panel-Teilnehmer*innen über neue Ansätze und Potenziale kreativen Unternehmertums für Gesellschaft und Mobilität: Anne Pelzer (Geschäftsführerin HYGGELIG BIKES GmbH),  Dr. Viktor Bedö (Tacit Dimension. The street game lab.) und Susanne Schuldt, Vorstandsstab Digitalisierung Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Begleitet wird die Veranstaltung von einer Sonderausstellung im Fiction Forum, in der Sie das erste 3D gedruckte e-Motorbike NERA sehen können (mehr zu NERA können Sie hier im Magazin lesen).  Auf dem Mitte-Campus der Charité – Universitätsmedizin Berlin können Sie außerdem vor dem und im Anschluss an das Panel die spielbare Intervention “Catch the Bus” mit den autonom fahrenden Bussen erleben, die Dr. Viktor Bedö zusammen mit Simon Johnson in Kooperation mit der BVG für das Fiction Forum entwickelt hat.