Was wird morgen wichtig sein?

Als Zukunftsforscher beschäftigt sich Johannes Kleske seit vielen Jahren mit möglichen, wahrscheinlichen und wünschenswerten Zukünften aus einer kritischen Perspektive. Seine Grundmotivation ist, die Selbstbestimmungsfähigkeit von Menschen in einer zunehmend komplexen Welt zu erhöhen. Kleske ist einer der Gründer und Geschäftsführer von Third Wave und hat einen Master in Zukunftsforschung. Bei der Learning Journey hat er von seinen Erfahrungen erzählt.

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos:

Anstehende Veranstaltungen

  1. Learning Journey #20: Wie gestaltet die Kultur- und Kreativwirtschaft die Zukunft der Ernährung?

    14. Juli @ 14:00 - 18:30
  2. Netzdialog auf der Dachterasse des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

    14. Juli @ 19:00 - 23:30

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos: