Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zu Gast beim Next Level Festival

6. November 2016 @ 14:00 - 18:00

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

  • Datum:
    6. November 2016
  • Zeit:
    14:00 - 18:00

Vom 3. bis 6. November 2016 geht’s um die Zukunft der digitalen Spiele. Next Level lädt Gamer aller Klassen ein, sich mit Freunden, Fans und Fachleuten der digitalen Spielekultur über Games-Potenziale in Kunst, Bildung und Wirtschaft zu informieren und auszutauschen. Und natürlich viel und gemeinsam zu spielen. Das Kompetenzzentrum ist mit seinem Format „Generation Game. Reden wir endlich über Spiele“ Teil des Programms.

GENERATION GAME.

REDEN WIR ENDLICH ÜBER SPIELE.

Spiele entwickeln sich zum Leitmedium der Zukunft. Und diese Entwicklung bleibt nicht beim Unterhaltungsmarkt stehen. Spielmechanismen dringen in alle Bereiche der Gesellschaft vor, egal ob Wirtschaft, Politik, Stadtraum oder Bildung. Von interaktiven Verkehrsampeln über Computerspiele im Theater, Spiele in der Suchttherapie bis hin zur „Spielifizierung“ von Unternehmen, im Recruiting, in der Entwicklung oder im Projektmanagement.

Doch die Vielfalt und der Wirkungsgrad dieser Entwicklung werden bisher wenig in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dabei wird die kommende Generation mehr denn je durch interaktive Medien sozialisiert sein. Die Veranstaltung „Generation Game“ rückt daher die große Vielfalt in den Fokus mit dem Ziel, Spiele nicht nur als Kulturgut, sondern als zentrales Moment der Gesellschaft zu verstehen und richtet sich daher nicht an ein Fachpublikum, sondern an Teilnehmer aus Wirtschaft, Verwaltung, Verbänden, Bildungseinrichtungen und an Kulturinteressierte.

Für die Veranstaltung wird zudem ein interaktiver Ansatz gewählt – denn Spiele sollten durchs Spielen vermittelt werden. Game Designer, Wissenschaftler, Akteure und Kreativschaffende stellen in kurzen Sessions ihre Projekte und Arbeiten praxisnah vor. Unterschiedliche Spiele können getestet und Fragen in kleinen Runden diskutiert werden. Die Teilnehmer erhalten so vielfältige Eindrücke, wie Spiele in Wirtschaft, Kultur, Bildung oder Politik neue Möglichkeitsräume eröffnen.

Mit:

Jan Fischer, Autor und freier Journalist
Georg Hobmeier, Causa Creations
Christian Huberts, Kultur- und Medienwissenschaftler
Leonie Pichler, Bluespots Productions
Sebastian Quack, Invisible Playground
Sandro Engel, Urban Invention
Daniel Pflieger, Geheimpunkt GmbH
Karsten Lehmann, Ubisoft