Dr. Olaf Arndt

Dr. Olaf Arndt, Foto: Koroll

Olaf Arndt übernimmt als Vize-Direktor und Bereichsleiter Stadt & Region der Prognos AG die Leitung „Analyse & wissenschaftliche Debatte“ beim Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Olaf Arndt studierte Wirtschaftsgeographie, Volkswirtschaft und Städtebau. Eine wichtige Rolle bei seiner Arbeit nehmen die Themen Kultur- und Kreativwirtschaft, Marktpotenziale für den Mittelstand, Fachkräftesicherung, Innovationsstrategien und dialogorientierte Strategieprozesse ein. Er ist Co-Autor der bundesdeutschen Grundlagenstudie aus dem Jahr 2006 zur Ermittlung der gemeinsamen charakteristischen Definitionselemente der Teilbereiche der Kultur- und Kreativwirtschaft zur Bestimmung ihrer Perspektiven aus volkswirtschaftlicher Sicht. Zudem leitete er zahlreiche Kreativ-Reports auf Länder-, Regional- und Kommunalebene.

Er möchte dazu beitragen, dass die Kultur- und Kreativwirtschaft über kreative Methoden für Lösungen von zentralen Zukunftsfragen beiträgt, darunter etwa innovative Produkt- und Geschäftsmodell-Lösungen, Mobilität, Digitalisierung und nachhaltige Entwicklung. Die Innovationskraft der Kultur- und Kreativwirtschaft muss erlebbar gemacht werden.