Johann König über (virtuelle Räume) für Kunstschaffende

Durch aufsehenerregende Ausstellungen hat Johann König mit seiner Galerie in der Berliner St. Agnes Kirche einen der wichtigsten Orte für zeitgenössische Kunst in Deutschland geschaffen. Um während des pandemiebedingten Lockdowns weiterhin Zugang zu Kunst zu ermöglichen, etablierte neben seinen Podcasts „Was mit Kunst“ und „Kunst Crime“ eine Instagram-Serie von Live-Talks mit Kreativen und Sammler*innen aus aller Welt. Bei unserem Netzdialog beschrieb er, wie seine Galerie mit der Pandemie umgegangen ist und wie er im Zuge dessen mit seinem Geschäft den digitalen Raum erschlossen hat.

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos:

Anstehende Veranstaltungen

  1. Learning Journey #23 – Purpose Economy: Wie vereinen Gründer*innen in der Kultur- und Kreativwirtschaft ökonomische, soziale und ökologische Werte ?

    30. November, 18:00 - 19:30
  2. Auf ins Metaverse?

    6. Dezember, 15:00 - 18:00
  3. Finale: Hightech & Herz

    19. Dezember, 17:00 - 20:00

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos: