Julia Köhn bei „Re-Start & Gründung“:

"Der Bedarf an Unternehmen und Personen, die gestalten wollen, und zwar sowohl in Produktion als auch Dienstleistungen, sowohl technologiegetrieben als auch nicht-technologisch, – in jedem Fall aber mit dem Menschen im Zentrum – ist so hoch wie nie zuvor. Denn Neues entsteht nicht in der Theorie entsteht nicht in Elfenbeintürmen, sondern in den Laboren, den Büros, in den Ateliers, den Studios, Werkstätten, auf Bühnen, den Hinterhöfen, auf der Straße, kurz: in der Praxis. "

Julia Köhn, Projektleiterin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, in ihren Grußworten bei dem Kongress "Re-Start & Gründung"

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos:

Anstehende Veranstaltungen

  1. Learning Journey #20: Wie gestaltet die Kultur- und Kreativwirtschaft die Zukunft der Ernährung?

    14. Juli @ 14:00 - 18:30
  2. Netzdialog auf der Dachterasse des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

    14. Juli @ 19:00 - 23:30

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos: