Wie lässt sich der Strukturwandel gestalten?

Obwohl wir unaufhörlich von den verschiedensten Transformationsprozessen umgeben sind, ist dennoch oft schwer zu erfassen, was da genau passiert. Der Sommer-Themenschwerpunkt im Magazin des Kompetenzzentrums beschäftigt sich deshalb mit verschiedenen Aspekten dieses Prozesses und geht der Frage auf den Grund, was Transformation bedeutet, wie sie vorangetrieben werden kann und welche Rolle die Kultur- und Kreativwirtschaft dabei spielt.

Eines der wiederkehrenden Themen ist der Strukturwandel. Der Kohleausstieg bis 2038 ist beschlossen und stellt bundesweit Regionen vor Herausforderungen. Um den Balanceakt zwischen Tradition und Zukunft zu wahren, wird immer häufiger auch die Kultur- und Kreativwirtschaft ins Boot geholt. Wir haben mit einigen Expert*innen aus dem Mitteldeutschen Revier, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen, gesprochen – darunter Franziska Krüger, Leiterin der Stabsstelle "Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier" und Thies Schröder, Geschäftsführer der Ferropolis GmbH, die seit Jahren bereits die Region prägt.

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos:

Anstehende Veranstaltungen

  1. Digitaler Auftakt Hightech & Herz

    29. September, 17:00 - 19:00
  2. Learning Journey #21 – Hybride Bühnen: Welche innovativen Techniken und Formate nutzt die Kultur- und Kreativwirtschaft schon heute?

    5. Oktober, 18:00 - 19:30
  3. Innovation Camp Hightech & Herz

    11. Oktober - 13. Oktober
  4. Learning Journey #22 – Future Skills: Wie werden zukunftsrelevante Fähigkeiten und Organisationsstrukturen in der Kultur- und Kreativwirtschaft gefördert?

    2. November, 18:00 - 19:30
  5. Learning Journey #23 – Neues Unternehmer*innenbild: Wie verändert der Purpose-Gedanke das Gründen und Arbeiten in der Kultur- und Kreativwirtschaft?

    30. November, 18:00 - 19:30

Credits

Text: kreativ_admin_bund

Fotos: